Zahnbrücke

Zahnbrücke zu teuer? Nicht bei Bionik-Dental. Egal welche Brückenart oder welches Material sie auch wählen, mit den attraktiven Preisen müssen Sie als Patient aus Kostengründen nicht auf eine optimale Versorgung verzichten.  Hier lohnt sich ein Preisvergleich.


Die gliedrige VMK–Brücke kostet beispielsweise 275,49€.

Eine Ersparnis von über 382€.

Wissenswertes über Zahnbrücken

Was ist eine Zahnbrücke

Eine Zahnbrücke schließt eine Lücke im Mund. Es ist ein ausschließlich auf den eigenen Zähnen sitzender Zahnersatz. Hier werden angrenzende Zähne beschliffen und dienen als Brückenpfeiler. Eine Zahnbrücke lässt sich gut bei einzelnen Zahnlücken einsetzen und ist eine gute preiswerte Alternative zu den fest im Kieferknochen verankerten Zahnimplantaten.

Ein oder Mehrere Lücken im Mund - Was nun?

Grundsätzlich lassen sich Zahnlücken nach drei Methoden schließen:
  • Brücke (eine preiswerte und attraktive Art der Lückenschliessung)
  • Zahnimplantat (Nachbarzähne bleiben unberührt)
  • Zahnprothese (herausnehmbar und preiswert)
Die Zahnbrücke wird an den benachbarten Zähnen befestigt, während die Zahnimplantate fest im Kieferknochen verankert werden. Die Zahnprothese ist hingegegen herausnehmbar und wird nur „aufgesetzt“.

Brückenarten

-Basis-Brücke
Die gängigste Art eine Lücke mit einer Brücke zu schließen. Die Brücke wird auf den beschliffenen Nachbarzähnen der Zahnlücke mit Zement befestigt        
-Freiendbrücke
Wenn beispielsweise der letzte Zahn im hinteren Bereich ersetzt werden soll, so fehlt auf der einen Seite ein Pfeilerzahn zur Verankerung der Brücke. So müssen im vorderen Bereich mehrere Zähne beschliffen werden und das Brückenglied wird nur auf einer Seite Verankert. Sie endet "frei"
-Marylandbrücke
Diese wenig gebräuchliche Art wird vorwiegend im jugendlichen Gebiss angewandt. Hierzu werden die Nachbarzähne der Zahnlücke minimal beschliffen um die Verankerungen anzukleben.

Brücken werden aus verschiedenen Materialien angefertigt.

-Vollgussbrücke, auch Metallbrücke genannt.
Die Vollgusskrone wird in der Regel im Backenzahnbereich eingesetzt. Je nach gewählter Metalllegierung schimmert sie gold- oder silberfarben. Sie ist eine in einem Guss hergestellte Metallbrücke und zeichnet sich durch eine besonders lange Haltbarkeit aus
-Verblendbrücke
Eine VerblendBrücke wird aus zwei unterschiedlichen Materialien zusammengesetzt. Der Unterbau besteht aus Metall und sorgt für die notwendige Stabilität. Das Metallgerüst wird im sichtbaren Bereich mit einem zahnfarbenen Material überzogen. Als Materialien werden dafür hauptsächlich Keramik-Massen, aber auch Kunststoffe verwendet. So ist die Zahnbrücke nur schwer als Zahnersatz erkennbar und ist im Vergleich zur Vollmetallbrücken die ästhetisch attraktivere Versorgungsalternative
 
-Vollkeramikbrücke und Zirkonbrücke
Vollkeramikbrücken und Zirkonbrücken werden ohne Metallanteil hergestellt. Sie bestehen also vollständig aus Keramik und sind komplett zahnfarben aufgebaut. Die gute Lichtdurchlässigkeit verleiht dem Zahnersatz ein ästhetisches und natürliches Aussehen. Sie sind die unauffälligsten Brückenarten. Beide Brückenarten sind ausgesprochen verträglich und absolut farbstabil. Je nach Keramikart kann es sein, dass die Keramikbrücke eine etwas geringere Stabilität als eine metallhaltige Brücke aufweist. Hier ist die Zirkonbrücke eine gute Lösung, weil es nahezu stabil wie Metall und dennoch zahnfarbend ist.                  
Wir beraten Sie gerne kostenlos und unverbindlich über die verschiedenen Versorgungsalternativen    BurayaButongelecek „kostenlose Beratung“

Behandlung

Die eigentliche Lückenschließung geschieht durch das Beschleifen der natürlichen Nachbarzähne, wobei die vorhandenen Zähne in der Größe reduziert werden. Hierdurch erhält der Zahnarzt Platz Um die Brücke an den Zahnpfeilern zu verankern. Auf Basis eines Abdrucks der beschliffenen Zähne fertigt der Techniker dann die künstliche Brücke  an

Pflegehinweise

Die beschliffenen Zähne sind zwar mir der schützenden Zahnbrücke überzogen aber auch eine Brücke muss gepflegt werden! Gute Pflege verlängert die Haltbarkeit der Zahnbrücke und verhindert Entzündungen im Mundraum. Besonders wichtig  sind die Ränder der Brücke und das Brückenglied welches direkt auf der Zahnlücke aufliegt. Sie benötigt eine Gründliche Zahnpflege. Sollte Sich die Reinigung mit der Zahnbürste und Zahnseide schwierig gestalten, können Sie auf Zahnzwischenraumbürsten , sogenannte Interdentalbürsten zurückgreifen.